Tierhalterhaftpflicht

Tarifrechner

TierhaftpflichtFür Hunde oder Pferde, die nicht als Nutz- sondern Luxustiere gehalten werden, benötigen Sie i.d.R. eine eigene Haftpflichtversicherung. Als Halter eines solchen Tieres unterstehen Sie laut Gesetz einer besonderen Haftung, der Gefährdungshaftung nach §833 BGB. Der Halter eines Luxustieres trägt ein hohes Risiko, weil er auch für Schäden haftet, die kaum abzuwenden sind. Auf eine Schuld des Tierhalters kommt es nicht an, es reicht schon aus, das ein tier-typisches Verhalten (wie Beißen, Schlagen, Scheuen,                                                                       Steigen) vorlag.

Kurzer Filmtrailer:Schadenbeispiele im Film erläutert